Das Paraffinbad eine besondere Handpflege.

 

Das Ergebnis ist sofort spürbar!

 

 

- mehr Feuchtigkeit
- Weiche und Glatte Haut
- Trockenes Gewebe wird Straff
- Gelenk- und Muskelmüdigkeit wird gelindert

 

 

 

Das Paraffinwachs wird im speziellen Gerät auf eine angenehme Temperatur Erwärmt.

Die vorbehandelten Hände werden in das warme Paraffinbad getaucht, danach in einer Schutzfolie eingepackt und in Frottehandschuhe gelegt. Nach einer Einwirkzeit von mindestens 15 Minuten wird das feste Paraffin wieder von den Händen entfernt.

Durch diese Paraffinummantelung kommt es zu einer Stauwärme, so dass sich die Poren sofort öffnen und die Wirkstoffe besser eindringen können.




Anrufen

Anfahrt